Training sozialer Fertigkeiten

für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren, von Beck / Cäsar / Leonhard

Ziele sind:

  • Kontakte zu Gleichaltrigen zu knüpfen und aufrechtzuerhalten
  • Wünsche, Bedürfnisse und Gefühle anderer adäquat wahrzunehmen und zu berücksichtigen
  • die eigene Gefühle nicht  zu vernachlässigen

Diese Fähigkeiten werden "soziale Kompetenz" genannt und können gezielt - am Besten in Kleingruppen - gefördert werden. Inhalte der Stunden sind z.B. Gefühle, Selbst- und Fremdwahrnehmung, Beziehungsaufbau- und gestaltung, Wünsche und Bedürfnisse äußern, Beziehungen und Freundschaften pflegen, Konfliktmanagement.

Eine intensive Elternarbeit ist ein wichtiger Baustein des Trainings.

zur Methoden-Hauptseite